Der Handharmonika-Club Dagmersellen und Umgebung durfte am Samstag und Sonntag vor einer Woche zwei Gottesdienste begleiten. Die beiden Gottesdienste in Uffikon und Willisau standen im Zeichen des Feiertags Allerheiligen. Für die Spielerinnen und Spieler war es der erste Auftritt seit einem Jahr. Dementsprechend gross war die Freude, wieder vor Publikum aufzutreten. Das Orchester spielte unter der Leitung von Adrian Leuenberger bekannte Lieder wie «The Phantom of the Opera» und «Böhmischer Traum». Zahlreiche Besucherinnen und Besucher liessen sich von den Akkordeonklängen begeistern. Mit dem Stück «Schwarzwaldmarie» beendete der Handharmonika-Club zwei gelungene Darbietungen.