Der Dirigent – Adrian Leuenberger

Biographie

Am 13. Juni 1978 habe ich als zweites Kind von Hans und Silvia Leuenberger das Licht der Welt erblickt.

1988: erster Akkordeonunterricht im Alter von zehn Jahren

1994 – 1998: Ausbildung zum Schreiner. Während dieser Zeit Akkordeonunterricht auf M III bei Jürg Luchsinger am Konservatorium Bern

1999 – 2002: Ausbildung zum Handzuginstrumentenmacher (Akkordeonbauer) in der Firma Matth. Hohner in Trossingen (D). Schulische Berufsausbildung an der Instrumentenbauerschule Oskar Walker in Ludwigsburg. Während der Ausbildung zum Handzuginstrumentenmacher Akkordeonunterricht bei Silvia Wenke am Hohner Konservatorium

2002 – 2006: Studium zum dipl. Musikpädagoge am Hohner Konservatorium Trossingen. Unter anderem Unterricht bei den Dozenten Silvia Wenke, Werner Glutsch, Hans-Günther Kölz, Wolfgang Russ, Fritz Dobler, Brent Mc-Call, Oliver McCall und Kathrin Gass

März 2006 die Eröffnung der Akkordeonwerkstatt Adrian Leuenberger Akkordeon-Service-Reparaturen

April 2012: Geschäftsumzug nach Dagmersellen und die Erweiterung und Vergrösserung durch den Verkauf von Akkordeons und Zubehör.